Unsere Veranstaltungen im Ostallgäu

Online-Vortrag: 
Islamismus – mit besonderem Blick auf Afghanistan
Do, 04. April, 19:00 - 21:00 Uhr

Online

Referenten: Dr. Florian Volm, Fabian Schmidmeier (Präventionsstelle Islamismus - Bayerisches Landesamt für Verfassungsschutz)

Im Online-Vortrag werden Hintergründe sowie aktuelle Entwick¬lungen und Praxisbeispiele zum Islamismus vermittelt, da¬mit Sie zwischen dem Islam als Religion und dem Islamis¬mus als extremistischer Ideologie unterscheiden können. Durch Beispiele werden die verschiedenen Erscheinungs¬formen des Islamismus und seiner Unterströmungen sichtbar gemacht. Auch auf die betriebene Propaganda und Missionierung im Islamismus wird eingegangen. Ein besonderer Blick wird auf die aktuellen Entwicklungen in Afghanistan unter Berücksichtigung der Taliban gelegt. 

Weitere Infos hier.
 

Anmeldung bis 31.03.22 
per E-Mail: integration[at]ostallgaeu.de
 

Workshop: 
Stereotype und Vorurteile erkennen – Diskriminierung vorbeugen
Do, 19. Mai, 18:00 - 21:00 Uhr

Landratsamt Ostallgäu, Saal Ostallgäu, Marktoberdorf

Referentin: Ayşe Coşkun, Islamberatung Bayern.

„Der Islam und die Muslime und Musliminnen sind…“ Darüber haben wir eine Vielzahl an Bildern in unseren Köpfen. Doch woher kommen diese Bilder und wie entstehen sie? Stereotype haben die Funktion, „das Fremde“ in bekannte Kategorien zu übersetzen und einzuordnen. Doch können Stereotype in Vorurteile und Feindbilder münden, welche für die Betroffenen meist diskriminierende Auswirkungen haben. Ziel des Workshops ist es, die Vielfalt des Islam und der muslimisch geprägten Lebenswelten kennenzulernen. Wir werden uns grundsätzlich und mit unseren eigenen Stereotypen und Vorurteilen auseinandersetzen.

Anmeldung unter Angabe von Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Helferkreis/Einrichtung/Funktion
telefonisch: 0 83 42/911-194 oder
per E-Mail: integration[at]ostallgaeu.de